CS:GO Sourcecode wurde geleakt

Auf golem.de habe ich soeben gelesen das der Sourcecode von CS:GO und TeamFortress 2 geleakt wurde. Angeblich handelt es sich dabei um den Quellcode von 2017, dennoch finde ich das sehr beunruhigend, wenn man bedenkt wie viele Cheater es sowieso schon in diesem Spiel gibt. Mit dem Sourcecode dürften es dann noch mehr werden.

HIER geht es zum Bericht von golem.de.

Ich bin gespannt, was Valve für die Zukunft von CS:GO plant. An sich wäre es an der Zeit mit eine neuen, besseren und vor allem sichereren Engine aufzufahren. Das Spiel an sich ist gut, allerdings ist es schon sehr nervend, selbst bei Public Games schafft es Valve nicht, die Server sauber zu halten.

Logitech Unify Sicherheitspatch (Lightspeed Gaming Hardware)

Logitech hat nun zwei von vier Lücken gefixed und stellt dafür ein Update bereit. Betroffen sind alle Logitech Unify Tastaturen, Mäuse als auch Präsenter als auch die Gaming Hardware der Lightspeed Serie. Updaten könnt Ihr das unter Windows und Linux über die Logitech Software und unter Linux über fwupd, HIER findest Du eine kleine Anleitung für Ubuntu dazu. Bericht zu dem Thema gibt es HIER auf heise.de.

Sicherheitslücke im Logitech Unify

Eine Sicherheitslücke im Logitech Unify ermöglicht es Angreifer, Eingaben abzugreifen als auch selbst Eingaben zu tätigen. Das betrifft neben Präsenter, normalen Tastaturen und Mäuse auch teils Gaming Hardware. Mehr dazu findest Du auf heise.de.